neue_mobilitaet_header

Neue Mobilität

Der Carsharing-Anbieter car2go hat im April 2018 ein Thesenpapier veröffentlicht, das die zentrale Rolle elektrisch betriebener Carsharing-Flotten bei der Entwicklung der Elektromobilität aufzeigen soll. In diesem Thesenpapier stehen fünf Gründe, die das E-Carsharing zum zentralen Impulsgeber für die Elektromobilität machen.

ADLER SMART SOLUTIONS verfolgt diesen Ansatz, weil sich durch den gezielten Einsatz von Carsharing-Konzepten, die Luft in Städten sofort reduzieren lässt und sich Elektromobilität dank Carsharing schneller etablieren wird. Außerdem ist es umweltfreundlicher und kosteneffizienter, wenn weniger Autos mehr genutzt werden. Es fordert ein Umdenken in der Bereitstellung von Fahrzeugen, bei Herstellern und Nutzern. Aber vor allem sind mit den Themen Carsharing und autonomes Fahren Möglichkeiten verbunden, die noch vor Kurzem nicht realisierbar waren.
Unsere Carsharing-Konzepte ermöglichen Ihnen den Einstieg in die Elektromobilität. Sie sparen Kosten, ohne auf Komfort zu verzichten. ADLER Smart Solutions bieten Ihnen einen 360°-Service rund um Ihren Mobilitätsbedarf:

  • Mobilitäts- und Fuhrparkanalysen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Mobilitätskonzepte
  • Beschaffung
  • Investment und Finanzierung
  • Infrastrukturmaßnahmen (inkl. Betrieb und Wartung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos)
  • Fuhrparkbetreuung
  • Pre- und After-Sales-Services

Ob Unternehmensfuhrpark, Tourismusbranche oder Wohnanlage, ob E-Bike, E-Car oder herkömmliche Fahrzeuge – wir bieten Ihren Mitarbeitern und Gästen, Ihren Mietern und natürlich auch Ihnen ein Full-Service-Paket rund um die „Neue Mobilität“. Sie profitieren von signifikanten Kostenreduzierungen, sinkender Umweltbelastung, sowie mehr Flexibilität und Komfort.

Unsere praxisbewährten Konzepte verknüpfen zum Beispiel ein E-Car-Angebot für die Gäste eines Hotels mit den Mobilitätsbedürfnissen der Mitarbeiter – ganz ohne zusätzliche Kosten und Risiken. Die Elektroautos werden bei Bedarf von den Gästen einfach gebucht und über die Zimmerrechnung abgerechnet. Auch die Mitarbeiter können die Fahrzeuge nutzen, wenn diese nicht anderweitig benötigt werden.

Für Unternehmensflotten erstellen wir umfangreiche Analysen, aus denen die Optimierungspotenziale ablesbar sind. So stellen Sie beispielsweise fest, ob Elektromobilität für Ihre Bedürfnisse passend ist oder ob die Errichtung eines Carsharing-Pools für einen Teil Ihrer Flotte aus konventionellen Fahrzeugen die größeren Einsparmöglichkeiten bietet.

Bei der Planung von Quartieren wird inzwischen großer Wert auf die Umsetzung nachhaltiger Konzepte gelegt. Neben der Integration regenerativer Energien – wie zum Beispiel von Photovoltaik – ist ADLER Smart Solutions auch Ihr Ansprechpartner für den Betrieb eines Quartier-Mobilitätspools.