Platzhalterbild

Solarenergie

Solarenergie ist die Energiequelle der Zukunft! 

Mittlerweile ist Solarenergie die günstigste Stromquelle Deutschlands – das sah vor einigen Jahren noch anders aus. Solarenergie konnte über die Jahre seine Attraktivität vor allen Dingen durch sinkende Modulpreise steigern. In den letzten Jahren sind die Bezugskosten für Solarenergie-Module um teilweise über 75% gesunken. Das hat die Solarenergie zu einer aussichtsreichen und zukunftsträchtigen Energiequelle für die Energieversorgung in Deutschland gemacht. Mittlerweile hat sich dieser Gedanke auch bei immer mehr Verbrauchern durchgesetzt: Viele Einfamilienhäuser werden heute im Bau schon mit Solarenergie konzipiert. Und vor allem Unternehmen wie energieintensive Betriebe haben erkannt, dass sie sich durch Solarenergie einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Durch Eigenverbrauch der selbst erzeugten Solarenergie lassen sich die Stromkosten erheblich senken und durch die Einspeisung der nicht verbrauchten Solarenergie noch eine sichere Rendite erwirtschaften. Der Trend geht ganz eindeutig hin zur Solarenergie und so überrascht es auch nicht, dass der Anteil der Solarenergie an der Gesamt-Stromerzeugung in Deutschland stetig zunimmt und neue Rekorde bricht.

Sie möchten sich unabhängig von den Energieversorgern und den steigenden Strompreisen machen? Setzten Sie auf Solarenergie und sprechen Sie uns für eine unverbindliche Wirtschaftlichkeitsberechnung an.