Photovoltaik-Parkplatzüberdachung

Breadcrumb

Innovative Solarlösungen für Ihre Parkplatzfläche

In Kombination mit Ladeinfrastruktur


Wir unterstützen Sie mit dem passenden Konzept für Ihre Parkplatzfläche und liefern innovative Lösungen für die Integration innovativer Ladeinfrastruktur-Angebote.

Setzen Sie auf zukunftsfähige Energiekonzepte direkt auf Ihrer Stellplatzfläche und maximieren Sie dadurch den Nutzen der Fläche für die Umwelt und die Wirtschaftlichkeit.


Solarcarport-Pflicht

Mehrere Bundesländer haben bereits eine Einführung einer Solarcarport-Pflicht für neue offene Parkplätze eingeführt.

In Baden-Württemberg besteht die Solarcarport-Pflicht bereits seit Anfang 2022. Nordrhein-Westfalen hat im selben Jahr nachgezogen. Danach folgten Niedersachsen und Rheinland-Pfalz (2023) und auch Schleswig-Holstein hat bereits einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorgelegt. Unabhängig von der geltenden oder zukünftigen Pflicht für eine PV-Überdachung von Parkflächen bietet die zusätzliche Nutzung der Fläche erhebliche Potenziale für die Besitzer und Betreiber der Flächen sowie für den Klimaschutz.


Mehrwerte von Parkplatzüberdachungen mit Photovoltaik

Die Installation von Photovoltaikanlagen auf Parkplätzen wird immer beliebter: Sie haben das Potenzial, saubere Energie zu erzeugen und gleichzeitig den Wert der Immobilie zu steigern.

  • Einer der Hauptvorteile einer Photovoltaik-Parkplatzüberdachung ist, dass durch die Nutzung von Solarenergie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringert und der CO2-Fußabdruck verkleinert werden kann, während gleichzeitig der Strombedarf für beispielsweise das Laden von E-Autos auf der Fläche regenerativ dezentral vor Ort zur Verfügung gestellt werden kann.
  • Darüber hinaus können für die Installation von Photovoltaikanlagen auf Parkplätzen Steuergutschriften in Anspruch genommen werden, was eine kostengünstigere Installation ermöglicht.
  • Neben der Erzeugung erneuerbarer Energie kann eine PV Anlage auch den Wert eines Parkplatzes erhöhen. Darüber hinaus können sie auch den ästhetischen Wert ihrer Parkplätze steigern und so eine attraktivere Umgebung für Mitarbeitende und Kunden schaffen.
  • Weiterer Vorteil: Eine Überdachung bietet den parkenden Fahrzeugen Schutz vor witterungsbedingten Verschmutzungen und schont die Fahrzeuge.

Was Sie bei PV-Anlagen auf Parkplätzen beachten sollten


Ganz gleich, ob Sie ein Einkaufscenter, einen Supermarkt, eine Fabrikhalle oder ein Bürogebäude mit Strom versorgen möchten, die Installation von Solaranlagen auf einem Parkplatz ist eine großartige Möglichkeit, zu einer saubereren, nachhaltigeren Zukunft beizutragen.

Bevor Sie sich jedoch für die Installation einer PV-Überdachung auf einem Parkplatz entscheiden, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Vom Platz und der Ausrichtung bis hin zur Art der Installation und den erforderlichen Komponenten erhalten Sie hier einen Überblick darüber, was bei PV-Anlagen auf Parkplätzen zu beachten ist.


Was gilt es baulich zu berücksichtigen?

Der erste zu berücksichtigende Faktor ist die Tragfähigkeit des Daches. Hier liegen statische Berechnungen zu Grunde, die wir im Vorfeld der Projektentwicklung immer einbeziehen.

Ein Flachdach ist ideal für die Überdachung von Parkflächen, da es die Belastung der Konstruktion reduziert. Ein steil geneigtes Dach hingegen kann zusätzliche Unterstützung erfordern.

Es ist auch wichtig, die Art der Wetterbedingungen zu berücksichtigen, denen das Photovoltaik-Material standhalten muss. Einige Materialien können beispielsweise bei hohen Temperaturen besser funktionieren, während andere besser für kalte Klimazonen geeignet sind.


Was geschieht mit dem erzeugten Solarstrom?

  • Der erzeugte Strom wird in der Regel über ein Net-Metering-System ins Netz eingespeist, bei dem die erzeugte Strommenge gemessen und dem Konto des Kunden gutgeschrieben wird, d.h. Sie erhalten eine Gutschrift auf ihrer Stromrechnung für den Solarstrom, den sie produzieren und ins Netz einspeisen.
  • Der erzeugte Strom kann auch auf dem Gelände des Parkplatzes selbst genutzt werden. So kann der Eigentümer seine eigenen Ladestationen für E-Autos, E-Bikes, LED-Beleuchtung und andere Anwendungen damit versorgen.
  • In einigen Fällen kann die erzeugte Energie an das Stromnetz zurückverkauft werden. In diesem Fall hat der Eigentümer eine Vereinbarung mit dem örtlichen Energieversorger und verkauft den überschüssigen Strom zu einem Großhandelspreis zurück. Der Erlös aus diesem Verkauf wird dann verwendet, um die Kosten für die ursprüngliche Installation sowie die Kosten für die Wartung und Instandhaltung auszugleichen.
  • In anderen Fällen kann die erzeugte Energie zur Versorgung anderer Gebäude oder Standorte genutzt werden, die an das gleiche Netz angeschlossen sind. Dies stellt eine zusätzliche Einnahmequelle für den Eigentümer dar, da der erzeugte Strom an andere Kunden verkauft wird.

Kurz gesagt, der erzeugte Strom kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden: Von der Stromversorgung von Gebäuden oder Straßen über die Bereitstellung von Energie für Ladesäulen für E-Mobilität oder einen anderen Betrieb bis hin zum Rückverkauf an das Netz.


Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot für die Berechnung Ihrer Parkplatzfläche an.

    Step 1

    1. Stand der Flächennutzung?

    Step 2

    2. Art des Parkplatzes?

    Step 3

    3. Größe der Parkfläche?

    Step 4

    4. Kombination mit Ladeinfrastruktur gewünscht?

    Step 5

    5. In welchem Zeitrahmen soll Ihr Solarcarport-Projekt umgesetzt werden?

    Step 6

    6. Anlagenstandort (Straße, PLZ, Ort)

    Step 7

    7. Kontaktangaben








    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@adlersmartsolutions.de widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Photovoltaik Parkplatzüberdachung Vor- und Nachteile

    Pro

    1. Kosteneffizienz
      Parkplätze mit Photovoltaik-Dächern können kostenlose Energie von der Sonne liefern und so die Energiekosten von Hausbesitzern und Unternehmen senken.
    2. Ästhetisch ansprechend
      Die Optik von Parkhäusern, Carports und anderen Flächen kann so gestaltet werden, dass sie ästhetisch ansprechend sind und jedes Grundstück aufwerten.
    3. Umweltfreundlich
      Photovoltaik-Parkplatzüberdachungen sind eine umweltfreundliche Form der Energieerzeugung.

    Contra

    1. Vorlaufkosten
      Die Installation von Photovoltaikmodulen ist mit zu berücksichtigenden Vorlaufkosten verbunden.
    2. Wartung
      Solarstrom erfordern regelmäßige Wartung und Instandhaltung, um sicherzustellen, dass die PV Fläche ordnungsgemäß funktioniert.
    3. Wetterbedingungen
      Eine Photovoltaikanlage ist für eine optimale Effizienz auf günstige Wetterbedingungen angewiesen.

    Deswegen lohnt sich die Investition in ein Solardach für den Parkplatz für Sie!

    Die Investition in ein Solardach für einen Parkplatz ist eine lohnende und teilweise unausweichliche Maßnahme. Mit den steigenden Energiekosten steigen auch die Stromkosten. Das macht es für Unternehmen schwierig, rentabel zu bleiben. Durch die Idee einer Investition in ein Solardach können diese steigenden Kosten ausglichen werden.

    • Ein Solardach ist eine großartige Investition für Unternehmen, da es die Abhängigkeit vom Stromnetz verringert und die Stromerzeugung vor Ort ermöglicht. Dadurch müssen Unternehmen keinen Strom mehr aus dem Netz beziehen. Durch die Installation eines Solardachs können Unternehmen Geld bei ihren Energierechnungen sparen und ihren ökologischen Fußabdruck verringern.
    • Abgesehen von den Kosteneinsparungen und der Schaffung von Arbeitsplätzen haben Solardächer vor allem Vorteile für die Umwelt. Solardächer sind sauber und erneuerbar, d.h. sie verursachen keine Luftverschmutzung oder Treibhausgase. Durch die Investition in ein Solardach für einen Parkplatz können Unternehmen ihre Kohlenstoffemissionen reduzieren und dazu beitragen, ihren CO2-Fussabdruck zu verringern.

    Sie sparen mit einer Investition in ein Solardach für einen Parkplatz nicht nur Geld ein, sondern schaffen auch Arbeitsplätze und reduzieren Ihre Emissionen. Allein diese drei Vorteile machen Solarcarports zu einer attraktiven Option für Projektentwickler und Unternehmen.

    Freiflächen Solarmodule
    Ihr Kontakt für Ihr Solarcarport-Projekt

    Oliver Misczyk
    Team Lead Sales Photovoltaik

    Mob. +49 151 26298836
    misczyk@adlersmartsolutions.de

    Onur Altunel
    Key Account & Sales Manager

    Mob. +49 173 6835487
    altunel@adlersmartsolutions.de

    Adler Smart Solutions

    Die Energie für jetzt.